Lade Veranstaltungen

Methodenwerkstatt für Ehrenamtliche

Termin

Beginn:
3. September
bis zum
Ende:
5. September

In politischen Teams und Gremien wächst zusehends die Erkenntnis, dass eine moderierte Kommunikation während Diskussionen, Entwicklungs- oder Entscheidungsprozessen die Beteiligten entlasten kann. Politische Akteur*innen können sich auf die inhaltliche Ebene ihrer Arbeit konzentrieren. Für die so genannte Prozessebene sind Moderator*innen zuständig.

Hiermit weisen wir Dich auf ein Seminar der PBN in welchem Teilnehmende ausgewählte Methoden und Instrumente erfahren und erleben, um die politische Arbeit in Vorständen, Teams und Gremien zu unterstützen. Die Instrumente reichen von zeitgemäßen Kennenlern- und Aufwärmübungen bis zur klassischen Moderationsmethode. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, die vorgestellten Methoden zu erleben und zu beobachten, zu beschreiben und für die eigene Arbeit zu bewerten.

Methodenwerkstatt für Ehrenamtliche
3. bis 5. September 2021
Teilnahmegebühr: 85,00 Euro
Ort: HVHS Springe
Weitere Details kannst Du der Anlage entnehmen.

In diesem Seminar sind noch Plätze frei. Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail an info@nullpbnds.de, über das angehängte PDF-Formular oder über die Internetseite der PBN möglich: www.pbnds.de

Direkt zum Anmeldeformular der PBN: https://pbnds.de/termine/methoden-werkstatt-fur-ehrenamtliche
Wir weisen Dich darauf hin, dass die Seminare der PBN im Bildungs- und TagungsZentrum HVHS während der Corona-Pandemie unter den Bedingungen eines umfassenden Hygienekonzeptes durchgeführt werden. Rückfragen dazu können Dir die Mitarbeitenden der PBN beantworten. Bei Interesse könnt Ihr den Hygieneplan direkt auf den Webseiten der HVHS Springe aufrufen: https://www.hvhs-springe.de/20.htmlNach Eingang der Anmeldung erhältst Du weitere Informationen hierzu per Mail.
Bei Rückfragen stehen wir unter 0511 1674 213 zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen

Ines Geerling-Schütte